Crimy5

Hi und Hallo. Ich bin der Crimy5 aka Chris.

In dieser Rubrik möchte ich mich kurz vorstellen und meinen Kollegen ebenfalls die Chance dazu geben.

Ich selbst bin 25 Jahre alt und Zocker aus Leidenschaft.

Ich spiele seit gut 18 Jahren Videospielen. Angefangen hat es mit einem Sega Mega Drive 16Bit.

Als meine Eltern diese Konsole kauften, war ich so begeistert, dass mich das Zockerfieber einfach gepackt hat.

Später ging es dann mit einer PS1 und einem GameBoy weiter. Natürlich haben da

Mario, Legend of Zelda und Pokemon nicht gefehlt.

Weiter ging es bei mir mit einem „Pikachu“-N64 und einigen Spielen.

Ich habe schon seit den ersten Tagen niemals ein Spielegenre bevorzugt, sondern mir haben fast alle Spiele Spaß gemacht.

Manche konnte ich halt besser, andere nicht. Ich habe auch gerne bei Freunden zugesehen, wenn sie Singleplayer-Spiele gespielt haben.

Irgendwann hatte das gute N64 fast ausgedient, aber ich habe es immer noch 🙂 Während der N64 Zeit wurden Shooter für mich immer interessanter. Perfect Dark war mein Lieblingstitel.

Später ging der Nintendo Fanboy, der ich war, weiter seinen Weg. Ein GameCube war die nächste Station. Dazu Super Smash Bros. und 3 Kumpels. Ab ging die Party. Auch Turok3 (US) im SplitScreen war ein schönes Erlebnis.  Zu dem Zeitpunkt war ich auch sehr oft bei Junk23 und schaute ihm immer bei Resident Evil zu. Resident Evil wurde für mich aber erst zu Teil 4 interessant, da mich die Kamerasicht störte. Nach dem 4. Teil war ich so begeistert, dass ich mir einen  Nintendo DS und Resident Evil Deadly Silence kaufte.

Im Laufe der Zeit kam auch eine PS2 mit einigen kleinen Spielen dazu. Mich selbst haben nicht viele begeistert. Vielleicht Final Fantasy X-2 und XII

Als die Wii kam, war ich sehr begeistert. Bewegungssteuerung und lustige Spiele für mich und meine Freunde.

Unter anderem wieder Resident Evil 4. Und auch Chonicles. Umwerfend.

Mittlerweile spiele ich meistens an einer PS3 und bin auch hier mehr auf die USK18 oder PEGI18 Spiele fixiert.

Sie machen mir einfach mehr Spaß. Aber es gibt auch durchaus gute Spiele, die unter dieser Altersgrenze liegen.

Natürlich spiele ich auch hin und wieder mal ein PC Spiel. Aber es hält sich eher in Grenzen.

Auf dem Pc spiele ich überwiegend MineCraft, ab und an mal ein Browsergame und selten einen großen Titel.

Zurückblickend habe ich auf dem PC zu einem Großteil World of Warcraft und andere MMOs gespielt. WoW habe ich ca. 4 Jahre gespielt.

Hin und wieder spiele ich auch gerne mal ein Strategie- und Aufbauspiel und/oder mit Freunden eine Runde Warcraft3.

 

CrimoGames.de ist mittlerweile mein 3. Versuch einer Internetseite. Ich habe in der 11. Klasse einen Informatikkurs besucht um HTML zu lernen und habe danach die ersten beiden Versionen gemacht. Dank WordPress sieht Crimogames aber deutlich angenehmer aus, als die anderen.

Auf die Idee kam ich, da Junk und ich unsere Freunde eh immer mit Informationen versorgen. Warum sollte man das nicht etwas größer aufziehen? Wir machen das ganze aber auch nur neben Arbeit, Familie und Reallife, daher ist die Zeit begrenzt.

Nun ist CrimoGames da, und wir werden sehen, welchen Weg wir damit einschlagen. Da man ja nicht über alles berichten kann, werden wir bestimmt die Spiele bevorzugen, die uns interessieren.

Ich hoffe es gefällt euch.

Kommentare sind immer erwünscht und wer Ideen hat, kann mir diese gerne zuschicken.

mail: crimy5@crimogames.de

5 thoughts on “Crimy5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.