Archive | Isadors Check

Crimo Check: Goodbye Deponia (Gewinnspiel vorbei)

Posted on 15 Oktober 2013 by Isador

 

Goodbye Deponia ist nun endlich da. Das große Finale, der Weltuntergang naht.
Und wer ist Schuld und muss die Sache wieder ausbaden?
Richtig! Rufus!

Während in Elysium, bei den Vorbereitungen zum Aufbruch nach Utopia keiner ahn, dass es auf Deponia noch Leben gibt,
spitzt sich die Lage unten immer weiter zu.
Aber Rufus hat immer noch seinen Masterplan:
er will sich als Cletus verkleiden und so die Elysianer überzeugen den Müllplaneten nicht zu sprengen.

Das Hamburger Entwicklerstudio Daedalic Entertainment ch hier einmal mehr selbst übertroffen. Seit ein paar Jahren nun haben sie ihr Finger im Adventure-Genre. Dabei sind Perlen wie Deponia, Das Schwarze Auge und auch die Edna & Harvey-Reihe entstanden.
Die Jungs und Mädels um Geschäftsfüher Carsten Fichtelmann und den kreativen Kopf von Jan “Poki” Müller-Michaelis verstehen ihr Handwerk.
Der Humor im 3. Deponia ist grandios. Wer bei 3 nicht unter dem Tisch liegt, vor Lachen, der hat sein Lachgetriebe zerstört.

Lange rede, kurzer Sinn:Hier meine Meinung zum finalen Teil der Deponia Trilogie.
YouTube Preview Image

Update: Die Gewinner stehen fest. Herzlichen Glückwunsch!

Es gibt auch ein Gewinnspiel! Dabei verlosen wir folgende Preise:

1. Preis: 1x Goodbye Deponia + signierte “Deponia-Poki”-Tasse + 3 Ansteckbuttons

2. Preis: 1x “Portal”-Chamber Poster

3. – 5. Preis: je 1x Soundtrack von Night of the Rabbit und Satinavs Ketten + 2 Ansteckbuttons

Die Frage lautet: Wohin wollen die Elysianer reisen?

Schickt die richtige Antwort (mit Name und eurer Adresse) an Isador@crimogames.de mit dem Betreffe “Deponia Gewinnspiel

Comments (0)

Undboxing: Goodbye Deponia

Posted on 11 Oktober 2013 by Isador

Nur noch wenige Tage bis die Trilogie um Rufus und Goal ein Ende findet.
Am kommenden Dienstag, den 15.10. erscheint der dritte Teil des mehrfach Preis gekrönten Adventures Deponia.

Dann steht Goodbye Deponia endlich im Regal.
Tja, die ersten haben es heute schon in ihren Händen… Presse und andere.
So auch ich, Isador.

Was ihr in der Box zum Spiel findet, seht ihr in dem folgenden Unboxing-Video:

YouTube Preview Image

PS. Das Buch”Barrys Rufus-Reporte” ist exklusiv in den Presseexplaren enthalten.

Comments (0)

Knallharte Action im Quintett -GTA V

Posted on 25 September 2013 by Isador

Tot geglaubte leben länger, so sagt man.

Mit dem folgenden Review möchte ich ein Lebenszeichen von mir geben. Ich hab neben meiner Netzabstinenz und meinem Umzug noch die Zeit gefunden mir GTA V anzusehen.
Was man wissen muss und wie ich dazu stehe seht ihr beim… Continue Reading

Comments (0)

gamescom ’13: Hearthstone

Posted on 29 August 2013 by Isador

Bereits früher, in den LPT WoW MoP Folgen 156 und 157, haben wir hier über Hearthstone – Heroes of Warcraft gesprochen. Nun gab es auf der diesjährigen gamescom in Köln das Spiel zum Anspielen.
Vor Ort habe ich das Spiel angespielt.

Es ist wie bereits beschrieben ein Online Card Game.
Zwar sind die Regeln etwas anders, als in dem bekannten Trading Card Game.
Auf der gamescom konnte man nur mit seinem Gegenüber spielen.
In meinem ersten Match habe ich mehr blind gespielt. Man muss erstmal rein kommen.
Das 2. Match mit einem anderen Helden ging etwas leichter von der Hand.

Helden? Ja, Helden!
Continue Reading

Comments (0)

Check: R.I.P.D. – The Game

Posted on 16 August 2013 by Isador

Ende August erscheint der Film R.I.P.D. im Kino. Die Hauptrollen übernehmen dabei Ryan Reynolds und Jeff Bridges.

Dabei geht es um den im Einsatz tödlich verwundeten Officer Nick Walker. Statt ins Jenseits zu gelangen, landet er im R.I.P.D. – dem Rest in Peace Department.
Dieses hat sich zur Aufgabe gemacht Tote, die nicht ins Jenseits wollen und auf Erden Verbrechen begehen auf die andere Seite zu “geleiten”. Der Film wirkt wie eine Mischung aus Dead like me und Men in Black.
RIPD
Oldschool Games hat zum Film das Spiel entwickelt.
R.I.P.D. – The Game
ist dabei ein Coop-Shooter, bei dem man Wellen von Deados, so werden die kriminellen toten Seelen genannt, abwehren muss. Viel mehr braucht man dazu auch nicht zu sagen.

Eigentlich wollte ich diesen Check in Videoform präsentieren, aber das Spiel ist so schlecht, dass mir die Zeit für das Erstellen des Clips zu schade ist.

RIPD2Zur Spielstory kann man nichts sagen, denn es gibt keine. Die Gemeinsamkeit mit dem Film sind die beiden Hauptcharaktere und die Deados. Zu Beginn wird nur kurz die Geschichte von Nick Walker in Comicform erzählt.
Die Grafik wirkt veraltet. Mehr wie das Gruzen der “Zombies”und die Kampfgeräusche sind neben der Musik nicht zu hören. Das Spiel ist sogar so schlecht, dass es anscheinend niemand spielt. Man wartet ewig auf den Spieleintritt, bzw. kann sich in seinem eigens erstellten Spiel alleine versuchen.

Happy Happy Joy Joy, sag ich da nur. Wieso kann man nur so ein Spiel auf den Markt bringen und dafür noch Geld verlangen? Und wer ist überhaupt Oldschool Games? Ich habe bei meiner Suche keine Spiele aus dem Hause finden können.

Also wieso vertraut Universal Pictures einer unbekannten Spieleschmiede ein Lizenspiel an?
Fragen über Fragen, die niemand beantworten kann.

Also mein klares Fazit: Absolutes Kaufverbot!

 

Comments (0)

GTA Online: Trailer veröffentlicht

Posted on 15 August 2013 by Isador

Heute hat Rockstar Games, wie angekündigt, den Trailer zum Online Multiplayer Modus von GTA V veröffentlicht.
Darin wird beschrieben was alles möglich ist. Spielbar wird der Multiplayer allerdings nicht mit dem Release des Spiels, sondern erst ab dem 1. Oktober 2013.

Unter anderem kann man sein Ausehen im Spiel verändern, Appartements und Garagen erwerben,
Banküberfälle begehen und Rennen fahren. All dies, wie es scheint in einem Modus.
Meine Meinung zum gezeigten seht ihr dann weiter unten.

Hier ist das Video dazu:

YouTube Preview Image

 

Continue Reading

Comments (0)

Tags: , , , , , , , , , ,

Angezockt: The Raven – Vermächtnis eines Meisterdiebs

Posted on 22 Juli 2013 by Isador

Am Dienstag, den 23. Juli erscheint die erste Episode des neuen Point&Click Adventures
The Raven” aus dem Hause King Art.
Das Spiel wird zunächst digital in 3 Episoden und ab Herbst komplett als Box erhältlich sein.
Darin geht es um die Rückkehr eines totgeglaubten Meisterdiebs, der seiner Zeit die Polizei in Atem hielt.
Ich hab für euch schon mal rein geschaut.

YouTube Preview Image

Mehr Eindrücke und Fazit… Continue Reading

Comments (0)

Adventure Flash (01.06.)

Posted on 01 Juni 2013 by Isador

Ein Kaninchen im Check

Vor ein paar Tagen, genauer gesagt am 29. Mai, erschien das neueste Adventure aus dem Hause Deadalic Entertainment.
The Night of the Rabbit“, so lautet es.
es ist ein klassisches 2D-Point&Click-Adventure, wie man es bereits in [Edna bricht aus], [Harveys neue Augen] und der Deponia-Reihe gesehen hat.
Die liebevoll gezeichneten HD-Hintergründe sind richtig beeindruckend.
Hier mein Check:
YouTube Preview Image

Ein Patch, wie aus dem Zylinder gezaubert

Jedes noch so gute Spiel kann immer hier und da ein paar Kinderkrankheiten haben. Um so besser ist es, wenn man diese gleich behebt.
Daedalic hat gleich zum Release von The Night of the Rabbit einen Patch nach gereicht. Hier ist der Patch für V1.1

Hörspiele im Mauswaldfunk

Mit The Night of the Rabbit bekommt der Käufer nicht nur den sehr umfangreichen Soundtrack dazu, wie es bei Daedalic üblich ist. Er erhält außerdem ein exklusives Hörspiel rund um die Bewohner aus Mauswald.
Die erste Folge ist für Unentschlossene sogar gratis.

Raubzug in 3 Akten

Das nächste Adventure aus dem Hause KingArtDer Rabe – wird zunächst als Download-Titel erhältlich sein.
Im Juli, August und September erscheint je eine Episode des Spiels. Im Oktober soll dann die Box-Version mit allen 3 Episoden im Regal stehen.
Bei dem Adventure handelt es sich um die Geschichte eines Gendarme, der sich auf macht um den tot geglaubten Meisterdieb, genannt der Rabe, dingfest zu machen.

Maniac Trademark

Disney, die die Spielespiede LucasArts aufgekauft haben, haben sich nun die Rechte an Maniac Mansion und weiterer Marken mit diesem oder einem ähnlichen Titel sichern lassen. MM war eines der ersten Adventures aus dem Hause LucasArts (damals noch als  LucasFilms). Es handelt vom verrückten Dr. Ed Edison, der ein paar Mutanten, die Tentakel erschaffen hat. Zusammen wollte er die Welt erobern. Es folgte eine Fortsetzung – The Day of the Tentacle - welche heute als eines der besten Adventures gilt.

Comments (0)

Tags: ,

Daedalic: Neuer Rabbit-Trailer

Posted on 08 Mai 2013 by Isador

UPDATE:
Seit heute gibt es auch den deutschen Trailer zu bewundern. Ich habe das Video unten ersetzt.

Vor ca. einem Monat habe ich euch meine Eindrücke aus der Preview von “The Night of the Rabbit” geschildert.
Es hat mich seit dem jeden Tag in den Fingern gejuckt, doch ich konnte mich beherschen, um mir nicht den Spaß beim späteren Spielen des Vollpreistitels zu verderben.

Naja genug abgeschweift…
Daedalic hat heute den Trailer zu “TNotR” veröffentlicht. Er zeigt viele Orte und in und um Mauswald.
Ach was rede ich… schaut einfach selbst. Ich wisch derweil mal die Sabber vom Tisch…

YouTube Preview Image

Comments (0)

Angezockt: Game Dev Tycoon

Posted on 06 Mai 2013 by Isador

Ein Typ am PC…
… in einem Kellerloch…

Das klingt wie der typische Gamer. Naja, stimmt auch… fast!
Unser Protagonist sitzt aber in seiner Garage. Ok, klingt auch nicht viel besser.
Nunja, was lehrt uns die Geschichte? PC +  Garage = Silicon Valley = Erfolg

Und damit Herzlich Willkommen bei Game Dev Tycoon!

Continue Reading

Comments (0)

Advertise Here
Advertise Here



-------------------------------------- --------------------------------------
--------------------------------------

Kategorien

--------------------------------

CG-Gamefond

Wer uns unterstützen möchte, kann dies gerne hier tun.

----------------------------
-------------------------------------- Google Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.de Hot free Games - All Onlinegames for free Blog-Web.de
Google+ RSS Webverzeichnis
blogtotal.de - Browsergames und Spiele foxload.com Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de