Acaratus – Angezockt

acaratus thumb

Nodbrim Interactive arbeitet derzeit an einem sehr interessanten Strategie-Spiel.

In Acaratus baut man sich selbst Roboter zusammen und schickt sie in den Kampf.

Die Mechas bestehen dabei aus einfachen Grundbausteinen, die nach Drag & Drop zusammen gesetzt werden können.

Im jetzigen Early Access Status stehen 4 Kerne zur Verfügung, die man mit einem von zwei Flugapparaten oder einem von 3 Beinpaaren ausstatten kann. Je nach Kern kann man dann verschiedene Waffen und Zusätze anbringen, die die Kampfkraft des Mechs ändern.

Neben den Robotern spielen auch Karten in diesem Game eine Rolle. Mit Bonuskarten kann der Kampf eine neue Wendung nehmen, denn diese erlauben zusätzliche Aktionen wie Dashen, Ausweichen, Konter mit vollem Schaden und mehr.

Damit ist Acaratus eine interessante Mischung aus TCG und Strategie, und sieht dabei auch gar nicht mal so schlecht aus.

Bisher stehen leider nur der Online Modus und Skirmish (Gefecht) zur Verfügung, aber für einen ersten Eindruck sollte das ausreichen.

screenshot_10

Wie gut das ganze in Early Access funktioniert, dass zeige ich euch in diesem Video.

YouTube Preview Image

Wer am Early Access teilnehmen möchte, kann sich auf der Homepage weiter informieren.

One thought on “Acaratus – Angezockt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.